Stadtpark Uster

Es freut uns ab November 2022 den Innenausbau für die Überbauung am Stadtpark Uster auszuführen. Zwei Kräne der Firma Allco AG zieren bereits die Baustelle und ragen in den Himmel hoch.

Die Vielfältigkeit wird bei diesem Projekt auf alle Fälle nicht zu kurz kommen. Böden und Wände werden belegt, die Treppen und Werkstücke werden verbaut und die Fassaden werden hinterlüftet. Dies sind nur ein paar der Tätigkeiten, denen wir uns bis im Frühjahr 2023 widmen dürfen. Jedes Projekt bringt seine Herausforderungen mit, aber wir von Natursteine Wüst sind stets gewappnet und sind mit vollem Engagement bei der Sache.

Bei diesem Vorhaben arbeiten wir mit dem Naturstein Ceppo di Gré. Das Besondere an diesem Stein ist, dass er mit äusserster Sorgfalt behandelt werden muss, denn ansonsten kann dieser schnell brechen. Es können nur kleine Blöcke im Steinbruch abgebaut werden. Wichtig zu wissen, wenn man mit diesem Naturstein arbeitet, ist dass er eine offenporige Struktur besitzt und deswegen auch nicht poliert werden kann.

Ceppo di Gré

Fundort: Castro + Pianico + Riva di Solto / Lago d'ISeo - Italien
Alter: Quartär
Gesteinsgruppe: Sedimentgesteine

Die Baustelle befindet sich im Herzen von Uster. Voraussichtliche Fertigstellung unserer Arbeiten und grossartige Fotos sind im März 2023 zu erwarten.
Auf alle Fälle bedanken wir uns im Voraus bereits für diesen tollen Auftrag.


 

Adresse: Quellenstrasse, Uster

Generalunternehmer: Allco AG, Freiestrasse 204, 8032 Zürich

Architekten: EM2N Architekten AG, Josefstrasse 92, Zürich

Projektleiter: Marc Neuweiler